Wet Sand

Film
14.05.2022 - 20:30 2022-05-14 20:30:00 Europe/Zurich WET SAND Regie: von Elene Naveriani | Land: Schweiz/Georgien 2021 | Länge: 105 min. | Sprache: Georgisch | Untertitel: d/f Stattkino
Von Elene Naveriani (CH/GEO 2021)

Ein Dorf am georgischen Schwarzen Meer mit freundlichen Menschen, die glauben, sich zu kennen. Eines Tages wird Eliko erhängt aufgefunden, und seine Enkelin Moe wird gerufen, die Beerdigung zu organisieren. Sie stösst auf ein Netz von Lügen, doch das Stillschweigen wird gebrochen, und sie erfährt die tragischen Hintergründe von Elikos verborgenem Liebesleben mit Amnon in den letzten 22 Jahren.

«Die patriarchische, heteronormative Kultur, die die Gesellschaft daran hindert, sich fortzuentwickeln, propagiert die Pseudo-Identität und vernichtet die Vielfalt. Die queere Gemeinschaft ist andauernder Repression ausgesetzt. Die Kirche spielt dabei eine Rolle, aber auch die allgemeine geopolitische Situation: politisch richtet sich Georgien in jeder Hinsicht nach den Entscheidungen Russlands, so auch in LGBT-Fragen.» Elene Naveriani

Regie: von Elene Naveriani | Land: Schweiz/Georgien 2021 | Länge: 105 min. | Sprache: Georgisch | Untertitel: d/f