Glauser-Abend

Literatur
26.01.2022 - 20:00 2022-01-26 20:00:00 Europe/Zurich Glauser-Abend Lesung & Gespräch Theater Stans
Lesung & Gespräch

Passend zum diesjährigen Stück des Theater Stans "Matto regiert" bietet der Glauser-Abend die Gelegenheit, tiefer in das (bewegte) Leben des Schweizer Autors Friedrich Glauser einzutauchen. 

In seinem Schlüsselroman «Matto regiert» verarbeitet Friedrich Glauser eigene Psychiatrie-Erfahrungen. Morphiumsucht, Geldnot, Entmündigung, zahlreiche Aufenthalte in Kliniken und Irrenanstalten sowie mehrere Suizid- und Fluchtversuche führten zu einem Teufelskreislauf in Glausers Leben. Und zu einem starken Bewusstsein für das Anderssein. Sein Vater persönlich veranlasste die Einweisung: «Weil er ein verkommenes Subjekt ist», heisst es im Stück als Antwort auf die Frage des Klinikdirektors, warum er eine Internierung seines Sohnes wünsche.

Im Bühnenbild der aktuellen Inszenierung der Theatergesellschaft Stans «Matto regiert» liest und kommentiert Christa Baumberger Textauszüge und präsentiert fotografische Archivdokumente und Illustrationen aus dem von Hannes Binder illustrierten Band.

Ein Podiumsgespräch mit der Regisseurin Bettina Dieterle, Yves Bielmann, dem Interpreten des Wachtmeisters Studer, und Christa Baumberger erörtert die szenische Dimension von Friedrich Glausers Roman «Matto regiert».

 

Eintrittspreis
25 CHF
Veranstalter*innen
Theatergesellschaft Stans in Kooperation mit dem Literaturhaus Zentralschweiz