Fusion

-
2022-12-09 00:00:00 2023-03-31 23:59:59 Europe/Zurich Fusion Gruppenausstellung. Mit Ana Hofmann, Carmela Gander, Florence Iff & Marina Hauser Network of Arts
Gruppenausstellung. Mit Ana Hofmann, Carmela Gander, Florence Iff & Marina Hauser

Das Jahr 2022 steht bei Network of Arts unter dem Thema „The Year of Sight“. Vier Ausstellungen konnten wir in unseren Räumlichkeiten in Luzern veranstalten, die das Thema der Sicht auf eine unterschiedliche Weise behandelten. Bis jetzt beschäftigten wir uns mit „Clarity“, mit „Perspectives“ und mit „Saturation“. Den Abschluss dieses Jahres soll mit dem Begriff „Fusion“ gefunden werden. Fusion bezeichnet das Verbinden, das Verschmelzen von Objekten und Bereichen, welche vor der Zusammenführung sich möglicherweise fremd waren. Durch die Fusionierung besteht die Möglichkeit für etwas Neues, bisher vorherrschende Grenzen und Beschränkungen werden ausgedehnt, fluide und möglicherweise gänzlich aufgehoben. Es stellt sich die zentrale Frage, was geschieht, wenn Dinge zusammengeführt werden? Welche Räume eröffnen sich? Welche neuen Ideen können entstehen? Mit all diesen Fragen setzen sich die vier Künstlerinnen von Network of Arts, Ana Hofmann, Carmela Gander, Florence Iff und Marina Hauser auseinander, deren Werke in der kommenden Ausstellung „Fusion“ zu sehen sein werden. Die gezeigte Kunst nähert sich an das Thema der Fusion auf verschiedenste Art und Weise, so werden Fachbereiche wie Physik und Kunst miteinander verbunden, Fotografien verschmelzen ineinander oder werden mit anderen Medien weiterverarbeitet und der Raum selbst wird Teil des Kunstwerkes. 

 

Sie möchten die Ausstellung gerne besichtigen? Dann freuen wir uns über Ihre Nachricht an: events@networkofarts.com