Bork – oder Was würden die Käfer sagen, wenn wir ihre Schrift lesen könnten?

-
2022-03-16 00:00:00 2022-05-31 23:59:59 Europe/Zurich Bork – oder Was würden die Käfer sagen, wenn wir ihre Schrift lesen könnten? Einzelausstellung ZHB Zentral- und Hochschulbibliothek
Einzelausstellung

«Bork» zeigt die Innenwelt der Bäume. Versteckt unter der Rinde werden verborgen ganze Bücher geschrieben, deren Geschichten erst lesbar werden, wenn man innehält, sammelt, die Hölzer entrindet und reinigt. Separiert vom Wald und Bäumen, notiert und dokumentiert, verändert sich die Bedeutung der Käferspuren und man erkennt plötzlich bekannte Zeichen, vertraute Figuren und Formen tauchen auf.

Vom 16. März bis 31. Mai 2022 werden die Ergebnisse der Bork-Forschung im Rahmen des Kulturprojekts «Innereien» der Albert Koechlin Stiftung im Bistro Quai4 der ZHB Luzern gezeigt.

Aufgrund begrenzter Personenzahl ist die Vernissage am 16. März nicht öffentlich.

_

Anwesenheit der Bork-Forscherin in der Bork-Bibliothek:
02.04 / 13:00 – 16:00
23.04 / 13:00 – 16:00

Öffnungszeiten Ausstellung
MO – FR 10.00 – 17.00
SA 10.00 – 16.00

Eintrittspreis
kostenlos