Ausstellung in der Ausstellung - BSV Stans

-
2022-11-04 00:00:00 2023-01-29 23:59:59 Europe/Zurich Ausstellung in der Ausstellung - BSV Stans «Nidwalden — Objekte erzählen die Geschichten eines Kantons» Nidwaldner Museum: Salzmagazin
«Nidwalden — Objekte erzählen die Geschichten eines Kantons»

Im Rahmen der Ausstellung « NIDWALDEN. Objekte erzählen die Geschichten eines Kantons» wird zu seinem 60-jährigen Bestehen der Ball-Spiel-Verein Stans, kurz BSV Stans, präsentiert.

 

In Form einer Ausstellung in der Ausstellung stellt das Nidwaldner Museum im Salzmagazin den BSV Stans in den Mittelpunkt. Seit seiner Gründung im Jahr 1962 hat sich der BSV Stans zu einem der grössten Sportvereine im Kanton Nidwalden entwickelt. Bei seiner Gründung zunächst ein polysportiver Verein, konzentrierte sich der BSV Stans bereits früh auf den Handball-Sport. Allseits bekannt ist im ganzen Kanton das Schülerturnier. In seiner Vereinsgeschichte durfte der BSV Stans zahlreiche Höhepunkte erleben. Bis heute unvergessen bleibt das an Dramatik kaum überbietbare Spiel gegen das Team von Kadetten Schaffhausen im Jahr 1990. Mit einem Treffer in letzter Sekunde gelang der Ausgleich und damit der Aufstieg in die Nationalliga A.

Leider ist dieser Matchball verschollen. Aber neben Videoausschnitten, verschiedenen Ausrüstungsgegenständen werden auch Teamfotos von früher und heute präsentiert. Die Ausstellung vermittelt Fakten und Regeln zum Spiel, zur Geschichte des Vereins sowie einen Hauch Wettkampfatmosphäre. Aktuellstes Beispiel der lebendigen Vereinsgeschichte sind Informationen zur neuen Handballhalle, die sich derzeit im Bau befindet.

Veranstaltung

Dialogische Führung, Mittwoch, 11. Januar 2023, 18.30 Uhr Eine dialogische Führung mit Kurt Mathis, Ehrenmitglied BSV Stans, und Carmen Stirnimann, Leiterin Nidwaldner Museum

 

 

Eintrittspreis
CHF 7.00 / 4.00